Türchen 15: Basteln für die magische Welt

Am 26. November 2017 fand mit Freunden und Bekannten ein Foto-Shooting zum Thema Harry Potter/Fantastic Beasts + 20er Jahre statt – Magical 20s eben. Und da gab es so manches Kleinod zu basteln und zu entdecken.

Occamy

Die Occamy habe ich aus einer billigen schwarzen Gummischlange gebaut. Dabei habe ich den Kopf mit 2-Komponenten Modelliermasse (Brown Stuff) ummodelliert, alles mit Acrylfarbe und Nagellack angemalt und die Federn angeklebt. Leider finde ich hier die WIP-Bilder nicht mehr, die ich zwischendrin gemacht habe. :-(

Bowtruckle

Zumindest ein solches gibt es dafür von David Bowie, dem Bowtruckle. Ihn habe ich aus Fimo geformt und an einigen wenigen Stellen kleine echte Äste eingebaut. Hinterher habe ich alles mit Acryl bemalt. Die Blätter sind aus Kunststoff.

Drachenei

Dr. Degens Drachenei besteht aus einen Styropor-Grund + angemalten Reiszwecken, wie man es z.B. auch bei Pinterest findet.

Brille, Anhänger & Hut

Lunas Brille habe ich im Kinderzimmer gefunden ;-) und angemalt, so wie ich das bei Ebay erstandene Brillenetui samt Bibliothekarinnenbrille auch ganz einfach um den Schnatz ergänzt habe. Den Heiligtümer des Todes-Anhänger geht auf die Kappe meiner Mutter aka Schnörkelschmuck und die passende Kette dazu aufs Konto der lieben Yvonne Bertelsbeck von Ayree Works. Den Hut habe ich via Etsy beim MoonstackAndSunfox fertigen lassen.

Das Shooting war entsprechend großartig und Bilder davon werden hier noch folgen! :-)
Wo es bereits schon jetzt einie der Bilder zu bestaunen gibt, ist auf der Facebook-Seite meines Bruders Jonas Steingräber aka Freylin Fotografie. :-)

Eure Mia