Türchen 24: Malinalda für die Vitrine

Mako, Jaquar & Etain (Größe 1:6)

Mitte letzten Jahres stieß ich zufällig auf ziemlich coole Action-Figuren-Rohlinge (Körper & Köpfe; z. B. HIER). Nicht gerade billig, aber ich dachte: „Komm, eine Figur. Aus der machst du dann quasi ein Kunstprojekt.“ Und was könnte toller sein, als einen eigenen Charakter nachzubasteln?

So entstand die Etain-Figur (aus der Beleriand-Gruppe, die den diesjährigen Adventskalender offenbar an sich gerissen hat). Abgesehen von Kopf (an dem ich Haare ergänzt habe und die ich zum Teil auch umgemalt habe), vom Körper und vom Schwert ist alles selbstgemacht! Allein die Stickereien auf dem Umhang haben TAGE gedauert. Brustplatte und Beinschienen hat meine Mutter aka Schnörkelschmuck angefertigt, der Rest ist von mir.

Naja, wie man auf den Bildern sehen kann, blieb es nicht bei Etain. Jaquar und Mako kamen dazu, bei denen sogar die Waffen selbstgemacht sind. Weitere drei Figuren warten hier zu Hause darauf ebenfalls Kleidung und Charakter zu bekommen.

In der nächsten Zeit werde ich hier für jede der Figuren einen ausführlichen Making-of-Blog-Eintrag verfassen. Für alle die es interessiert. Ich hoffe im neuen Jahr habe ich dann die gesamte Beleriand-Gruppe fertig. Für das besondere „Gruppenbild“.

Jetzt hoffe ich erstmal, dass euch die Figuren gefallen (über Kommentare würde ich mich hier ganz besonders freuen) und wünsche euch stressfreie und schöne Weihnachtsfeiertage.

Eure Mia


Jaquar


Etain


Mako

1 comment on “Türchen 24: Malinalda für die VitrineAdd yours →

  1. Vielen lieben Dank, daß Du uns wieder an Deinem Adventskalender hast teilnehmen lassen. Ich schaue schon seit mehreren Jahren in der Adventszeit nach deinem Kalender und möchte hier mal Danke sagen. Du hast sehr schöne Werke von denen mich vor allem die Zeichungen begeistern.

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie schöne und frohe Weihnachtstage.
    Schöne Grüße
    Christian

Schreib was dazu!