Making of Beleriand-Actionfigur: Jaquar

Jaquar ist der Elb unserer Gruppe, halb Noldor, halb Grauelb.

Haare und Ohren

Die Haare habe ich in mehreren Bahnen Kunsthaar einfach aufgeklebt. Vorne am Ansatz sah es nicht so top aus, weshalb ich das Ganze dann zunächst mit kleinen Blättchen (und Wascherde) kaschiert habe. Leider passte diese Variante aber so gar nicht zum grimmigen Charakter Jaquars. Deshalb habe ich schließlich Metall-Schmuckstücke und Federn aus Brown Stuff für diesen Zweck verwendet.

Aus demselben Material habe ich außerdem die Spitzen an die Ohren modelliert und diese dann mit Vallejo-Farben angemalt.

Hemd und Hose

Wie auch bei den anderen Figuren, habe ich Hemd und Hose nach verkleinerten Schnittmustern angefertigt und diese dann leicht abgeändert. Ironischerweise war das Hemd am Ende ein wenig zu klein. Da ich diese piddeligen Sachen komplett mit der Hand nähe, hatte ich keine Lust alles neu zu machen, sondern habe kurzehand vorne ein Stück drangehäkelt.

Die Rüstung

Die Schnittmuster-Erstellung mit Hilfe von Frischhaltefolie und Kreppband funktioniert bei den Figuren erstaunlich gut: Körper mit Folie umwickeln und anschließend mit Kreppband überkleben. Alles an einer günstigen Stelle aufschneiden, auf Papier legen und das Ganze mit einem Stift umreißen. Einen Nahtzusatz und Abnäher dabei nicht vergessen.

Das Grundmaterial der Rüstung ist Leder, welches dann mit weiteren Lederstücken beklebt wurde. Die Ornamente habe ich wieder mit Vallejo-Farben gemalt, die gehäkelten Ränder aufgeklebt.

Der Bogen

Der Bogen besteht aus einer Holzstricknadel, die eingeweicht, gekrümmt und in dieser Position getrocknet wurde. Dann habe ich Elemente aus Brown Stuff aufmodelliert, alles mit Vallejo-Farben angemalt und eine Anglersehne angebracht.

Die Pfeile

Die Pfeile bestehen aus (angemalten) Zahnstochern und abgeschnittenen Schaschlickspießen, Brown Stuff-Spitzen und -enden sowie in Form geschnittene und angeklebte Federn.

Gürteltasche und Stiefel

Die Stiefel sind im Prinzip gefertigt wie die Rüstung: Grundform aus Folie und Kreppband, Form aus Leder geschnitten und dann zusammengeklebt.

Auch die Gürteltasche ist aus geklebtem Leder. Der goldene Aufsatz besteht aus (später bemalter) Prägefolie. Die Federn habe ich aus größeren Federn zurechtgeschnitten.

Köcher und Armschienen

Auch hier das altbewährte Prinzip: zusammengeklebtes Leder, bemalt mit Vallejo-Farben und verziert mit Brown Stuff-Elementen.

Die Armschienen habe ich aus Kupferplatten ausgeschnitten und auch hier die Elemente aus Brown Stuff modelliert. Jaquars Seelentier ist ein Adler und sein Tierbegleiter ein Falke, weshalb die Federform an seiner Figur immer wieder auftaucht.

Weitere Figuren sind in Arbeit – darunter ein Zwerg.

0 comments on “Making of Beleriand-Actionfigur: JaquarAdd yours →

Schreib was dazu!