Neu(lich) erschienen: Scherbenland

Besser spät als nie über die schönen Sachen reden und schreiben: Scherbenland – Musketen, Klingen und Worte der Macht bzw. Shardland – Muskets, Blades an Words of Power ist bereits Mitte des Jahres erschienen.

Der Fate-Core-Settingband stammt komplett aus der Feder von Judith und Christian Vogt, unserer besseren Federfechter-Hälfte. Da ich allerdings auch zwei Illus beisteuern durfte, ist dies hier auch ein wenig Werbung in eigener Sache.

Wer mehr zu Band und Setting erfahren möchte, schaue bitte hier:

Zu erwerben gibt es Scherbenland hier:

Lesung: Die 13 Gezeichneten und Die Grüne Fee #2

Direkt verwandt mit demThema ist der vorraussichtlich im Dezember bei Bastei Lübbe erscheinende Roman Die 13 Gezeichneten der beiden Vögte, den ich bereits probelesen durfte und den ich nur wärmstens empfehlen kann! Das Buch spielt in der gleichen Welt wie Scherbenland, wenngleich das Setting weniger slawisch, denn deutsch-französisch angehaucht ist.

Daraus (und aus Die Grüne Fee #2) lesen Judith und Christian morgen (Samstag, den 14.10.17) um 13.00Uhr auf der BuCon. Gehet hin und höret!

In diesem Sinne viel Spaß,
Eure Mia

0 Kommentare zu “Neu(lich) erschienen: ScherbenlandSchreib etwas →

Schreib was dazu!