Deutscher Phantastik Preis 2014

Deutscher Phantastik Preis 2014

Es ist mal wieder so weit: Die Nominierungsrunde für den Deutschen Phantastik Preis 2014 ist angelaufen! Durfte ich den Preis als beste Grafikerin in den Jahren 2007 und 2008 bereits schon einmal entgegen nehmen, war ich in den letzten Jahren leider weit abgeschlagen. Vermutlich auch weil ich weniger präsent war, da ich mehr im Bereich der Privataufträge und Kinderbücher (bzw. Puzzles) gemacht habe. Da ich dennoch zumeist im Phantastischen geblieben und auch in Sachen Rollenspiel wieder aktiver bin,  würde ich mich sehr freuen, wenn ich mich dieses Jahr wieder unter den Nominierten befinden würde! Und dafür brauche ich EURE Stimme! Gebt HIER einfach eure Mailadresse an und wartet, bis ihr eine Mail mit eurem Bestätigungscode bekommt. Code eingeben und mich dann einfach bei Beste Grafikerin eingeben. Speichern, fertig!

Wenn ihr euch unsicher seid, ob ich tatsächlich die richtige Wahl bin, dann stöbert doch einfach (noch) mal in wenig in den älteren Einträgen meines Blogs (gerade der Adventskalender gibt einen guten Überblick darüber, was ich 2013 gemacht habe), oder schaut euch nochmal meine deviantArt-Galerie an, auf der auch diverse Bilder von 2013 zu finden sind. Wenn ihr mir danach immer noch eure Stimme geben wollt, würde ich mich sehr geehrt fühlen!

Wenn ich euch dann noch einen Tipp geben darf: Bei Beste Original-Anthologie/Kurzgeschichten-Sammlung würde ich unbedingt Eis und Dampf: Eine Steampunk-Anthologie von Christian und Judith C. Vogt, Eevie Demirtel u. a. empfehlen! Der Band hat es verdient zu gewinnen!

Über eine rege Beteiligung würde ich mich sehr freuen. Unser Erfolg liegt in eurer Hand!

Eure Mia

3 Kommentare zu “Deutscher Phantastik Preis 2014Schreib etwas →

  1. Vorgeschlagen: √
    Ich wünsche ganz viel Erfolg; Seit ich auf Dich aufmerksam geworden bin, stehst Du / stehen Deine Werken sehr weit oben bei meinen Favoriten.

    Beste und liebe Grüße

Schreib was dazu!